Tinas Assistenz Team GmbH

“Ihr Assistenzteam für den Kreis Mettmann”

Die Umsetzung

Rollstuhl Nachfolgend möchten wir Ihnen aufzeigen, welche Schritte zwischen der ersten, unverbindlichen Kontaktaufnahme und der erfolgreichen, Hände liebevollen Assistenz durch unsere Mitarbeiter liegen:





1. Beratungsgespräch

Erstes Kennenlerngespräch (kostenfrei und unverbindlich) mit dem Kunden und idealerweise den Angehörigen.

2. Definition der Notwendigkeiten im persönlichen Gespräch

Erkennen des körperlichen, seelischen und geistigen Zustandes des Kunden. Kennenlernen seiner Interessen und Fähigkeiten.

3. Festlegung & Planung des Assistenzumfangs

Wir stimmen mit den Kunden und den Angehörigen ab wie viele Stunden pro Tag/Woche und mit welchen Assistenzleistungen benötigt werden.

4. Abschluss des Assistenzvertrages

Im Rahmen einer Vereinbarung mit der gemeinsam festgelegten Assistenz, dem gewünschten zeitlichen Umfang und transparenter Preisangabe.

5. Einführung der ausgewählten Assistentin im Erstbesuch

Kennenlernen und Zusammenführen von Kunden und Assistentin. Sofortiger Austausch der Assistentin sofern keine Beziehung bzw. Harmonie auf der Seite des Kunden bzw. der Angehörigen zu erkennen ist.

6. Regelmäßige Überprüfung

der Situation und des Befindens des Kunden vor Ort. Durch Befragung der Assistentin und des Kunden bzw. der Angehörigen und sorgfältige Dokumentation der Assistenzleistungen.